Medos Medizintechnik AG
Aortokoronare Bypasschirurgie

Die herzchirurgische Therapie der Koronaren Herzerkrankung (KHK) bietet trotz aller Fortschritte der katheter-interventionellen Therapie weiterhin erwiesene qualitative Vorteile, insbesondere bei der stabilen KHK, was sich auch deutlich in den aktuellen gemeinsamen Leitlinien der European Society of Cardiology (ESC) und der European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS) wiederspiegelt.