Medos Medizintechnik AG
medos® Kanülen setzen Standards

Kanülen sind insofern besondere Produkte, als Sie den direkten Kontakt zwischen dem extrakorporalen Kreislauf (EKZ) und den zu behandelnden Patienten herstellen. Dadurch sind sie sowohl den funktionellen Anforderungen der EKZ als auch den anatomischen Gegebenheiten unterworfen. Erst wenn diese Anforderungen ganzheitlich erfüllt werden, wird aus einer handwerklich gut gemachten Kanüle ein innovatives Medizinprodukt.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung von innovativen Produkten für die EKZ und unserem kontinuierlichen Bedürfnis den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, wollen wir Ihr erster Ansprechpartner zum Thema Kanülen sein.

Medos® bietet daher ein vielfältiges Portfolio von über 500 unterschiedlichen Kanülen an: Für den Einsatz in der Kinder- und Erwachsenen-Herzchirurgie, für die arterielle und venöse Kanulierung, für die zentrale und periphere Anwendung oder für die intraoperative Applikation der Kardioplegie.

Bereits 98% aller medos® Kanülen enthalten zudem keinen gesundheitsgefährdenden Weichmacher (DEHP) mehr, um insbesondere für Früh- und Neugeborene, Säuglinge und Kinder, Jugendliche sowie schwangere
und stillende Frauen auch das geringste Gesundheitsrisiko auszuschließen.

Alle unsere Kanülen zeichnen sich durch höchste Qualität und Flexibilität aus. Denn wie für alle medos® Produkte gilt auch für medos® Kanülen: Made in Germany!

NEU: Medos Kanülen Broschüre

 

Medos Kanülen Broschüre
Technisches Datenblatt medos®  Kanülen


* mit wenigen Ausnahmen





*