Medos Medizintechnik AG
medos® Femoralkanülen

Arterielle und venöse medos® Femoralkanülen sind durch ihre geringe Wandstärke und ein besonderes Polyurethan höchst flexibel. Sie eignen sich neben herzchirurgischen Standard Applikationen hervorragend für extrakorporale Kreisläufe bei Rezidiveingriffen oder Aortenaneurysmen.  Das Größenspektrum der medos® Femoralkanülen reicht von 16 bis 28 French. Für die Implantation nach Seldinger Technik steht ein komplettes Zubehör Kit zur Verfügung, in dem Punktionsnadel, Skalpell, Führungsdraht und  Dilatatoren je nach Kanülengröße und Typ konfiguriert ist.